MARE LIGNUM HOME DESIGN

Alle Treibholzstücke von Mare Lignum sind aus selbst gesammeltem Treibholz. Die meisten Hölzer stammen direkt aus der Elbe, einige fanden auch den Weg aus Gebirgsflüssen in meine Werkstatt. Alle meine Stücke sind Unikate. 

Wenn Ihnen etwas gefällt, melden Sie sich! Ich baue auch sehr gerne auf Auftrag.

Marina Kramper-Bley für Mare Lignum Marinakramper@yahoo.de oder telefonisch unter 0049 40 151 581 63 779. 

Neues von Mare Lignum

 

 

 

Das s´fachl in Hamburg Ottensen ist mir richtig ans herz gewachsen. Zwar ist das Fach recht klein für meine opulenten Treibholz Gebilde, aber ich habe inzwischen ein Sortiment entwickelt, das sowohl ins fachl wie auch in den Stadtteil Ottensen passt.

Und nun kommt KIEL hinzu!

In einem sehr schönen Ladengeschäft mitten in der Innenstadt am alten Markt, gibt es nun auch ein Fachl in Kiel.  Ich hoffe doch sehr, dass die Kieler die Treibholzsachen von Mare Lignum aus dem anderen meer, der Nordsee zu schätzen wissen!

MÄRKTE für MARE LIGNUM 2022

  • 29.April bis 1.Mai.                        Walpurgisnacht in Schierke im Harz. Direkt am Fuße des Brocken
  • 12. Juni                                          Viertel Meile Markt auf dem Hamburger Spielbudenplatz St. Pauli
  • 17. Juni bis 19. Juni                      Mittelaltermarkt in Schalkholz, Schleswig-Holstein
  • 30.Juni bis 3. Juli                           Piratenfest in Wilhelmshaven 
  • 15.Juli bis 17. Juli                          Piratenmarkt in Damp an der Ostsee
  • 12.August bis 14. August              Mittelalterfest in Tydal bei Flensburg
  • 16.September bis 18. Sep.            Viking Mania in Damp an der Ostsee
  • 7. Okt. bis 9.Okt                             Auenland Mystica     in Bad Bramstedt

Treibholz, angeschwemmt ans Ufer der Elbe, ist der Stoff, aus dem Marina Kramper-Bleys Möbel -Träume sind.

 

Nach wüsten Sturmflut-Nächten stromert sie gemeinsam mit ihrem gutmütigen Labrador Amboss, dem oft erst die wertvolle Beute abgerungen werden muss, am Elbstrand entlang und sammelt die angespülten hölzernen Rohdiamanten ein. Die werden mit dem Wagen und dem Fahrrad nach Hause geschafft und daheim in Blankenese mit Hobel & Co. in Form und zum Strahlen gebracht.

 

In der familieneigenen Werkstatt trocknen uralte Bretter und ausgerissene Baumstämme, Wurzelholz, ehemalige Dielen sowie sonstige rätselhafte Schiffsüberbleibsel. Die Zeit im Wasser hat ihre Spuren hinterlassen. Marina Kramper entdeckt fischartige Formen im aufgeweichten Holz, Fasern puscheln auf, und das Material wird allmählich luftig leicht, bevor die Stücke individuell bearbeitet werden.

Wie der Bildhauer, der alles entfernt, was die Figur verdeckt, macht Marina Kramper-Bley das hölzerne Wesen und seine Struktur sichtbar. Und so fusioniert das Treibholz von der Waterkant in den Händen der Hamburgerin mit bayrischem Migrationshintergrund zu rustikal-stylischen Kerzenständern, Lampen oder Aufhängern.

 

All diese Fundstücke haben ihre eigene Geschichte und Schönheit. Und eine neue Funktion, dank Marina Kramper-Bley.

 

Karen Krabbe


Kontakt: Marina Kramper-Bley  August-Bolten-Weg 5  22587 Hamburg  0151-58163779